WILLKOMMEN IM

SCHWEIZER SPIELMUSEUM

  • MUSEUM
  • PROJET 20-25
  • KALENDER
  • SPIELEN SIE MIT!
  • Förderverein

KALENDAR

Sep
3
Di
Les Mardis Seniors
Sep 3 um 14:00 – 16:00

Für die Dauer eines Nachmittags, begrüßt das Schweizer Museum Senioren, um mit ihnen einen Moment rund um das Spiel zu teilen.

Spielen spielt eine wichtige Rolle in allen Lebensabschnitten, besonders für das Gehirn. In der Tat stimulieren Brettspiele Gedächtnis, Konzentration und Reflexion und fördern zudem Geselligkeit. Ob zum Vergnügen oder um seine intellektuellen Fähigkeiten zu erhalten, bietet das Museum jeden Dienstag einen Spielnachmittag für Senioren bei Schach und Mah-Jong und einer Tasse Tee oder Kaffee an. Ein Führer des Museums ist dabei anwesend und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Begrenzte Anzahl von Plätzen, um Registrierung wird gebeten.

Informationen und Reservierung unter 021 977 23 00

Preis inklusive Eintritt ins Museum und Tee/Kaffee: CHF 6.- / Kostenlos für Mitglieder des Vereins der Freunde des Museums

 

 

 

 

Mah-Jong: jeden 1. und 3. Dienstag des Monats

Dieses traditionelle chinesische Strategiespiel wird zu viert gespielt. Die Spieler müssen Kombinationen bilden, indem sie Spielsteine ​​mit verschiedenen Mustern zeichnen oder austauschen. Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.

  • 3. und 17 September
  • 1. une 15. Oktober
  • 5. und 19. November
  • 3. und 17. Dezember

 

Schach: an jedem 2. Dienstag im Monat

Als abstrakte Strategiespiele, werden Schach in jedem Alter gespielt und tragen zum richtigen Funktionieren des Erinnerungsvermögens bei, verbessern Konzentration und Reflexion.Grundkenntnisse erforderlich.

  • 10. September
  • 8. Oktober
  • 12. November
  • 10. Dezember

 

 

Sep
5
Do
Spielabende « Jeuxdi »
Sep 5 um 19:00 – 22:00

An jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat sind Brettspiele im Museum organisiert. An diesen Abenden können Sie frei spielen und andere Spieler treffen. Moderne Brettspiele sind vor Ort verfügbar.

  • 5. und 19. September
  • 3. Oktober
  • 7. und 21. November
  • 5. und 19. Dezember

 

Eintritt frei

Ab 16 Jahre

 

Eingang : linke Tür des Museums, 1. Stock

NEUIGKEITEN

UNTERSTÜTZEN SIE DAS MUSEUM

Sie können das Schweizer Spielmuseum durch eine Spende oder ein Legat unterstützen. Die Stiftung des Museums ist durch die öffentliche Hand finanziert und deshalb steuerbefreit. Ihre Geldspenden können deshalb auf Ihrer Steuererklärung von der Einkommenssteuer abgezogen werden. Die Kontonummer lautet: Banque Cantonale Vaudoise | Konto H5070.63.02 | IBAN CH35 0076 7000 H507 0630 2 | BIC/SWIFT : BCVLCH2LXXX.

WERDEN SIE MITGLIED DES FÖRDERVEREINS

Der Verein der Freunde des Schweizer Spielmuseums fördert die Entwicklung
des Museums. Insbesondere unterstützt er den Ausbau der Sammlungen und
dient als Bindeglied zwischen dem Museum und seinem Publikum.
.
Mit Ihrer Mitgliedschaft im Verein der Freunde des Schweizerischen
Spielmuseums unterstützen Sie nicht nur diese kulturell und historisch wertvolle
Einrichtung, sondern profitieren von verschiedenen Vorteilen.
Chronologische Entwicklung des Spielwürfels

PARTNERS